Beeindruckende Medaillenbilanz für SC Lattella Wörgl

Tolle Erfolgsbilanz für den SC Lattella Wörgl bei den diesjährigen Österreichischen Sprintmeisterschaften: Europameisterin Vanessa Herzog holte sich zwei Mal den Staatsmeistertitel im Sprint, der Nachwuchs des SC Lattella Wörgl glänzte ein mal mit Gold, zwei mal mit Silber und ein mal mit Bronze im Massenstart.

Bei den Wettkämpfen in Innsbruck sicherte sich die Europameisterin Vanessa Herzog gleich 2 x Gold über die 500m und 1000m. Ihre Vereinskolleginnen und Kollegen sprinten im Massenstart der Nachwuchs- Eisschnellläufer um die Medaillen. In der Juniorenklasse F gewann Ryan Brina bei den Burschen, bei den Mädchen  Lina Petutschnigg die Silbermedaille. Bei den Junioren E konnte sich Ivona Matkovic mit Rang 2 die Silbermedaillen abholen, ihre Vereinskollegin Sarah Haupt musste sich mit Rang 4 begnügen. Bei den Burschen sprintete in einem spannenden Wettkampf über 3 Runden, Alexander Farthofer auf Rang 3. Insgesamt ein sehr erfolgreiches Wochenende für den SC Lattella Wörgl.

Text: Robert Petutschnigg/SC Lattella Wörgl