Vortrag Gemeinwohlökonomie und Spiel Enkeltauglich leben am 17.1.2019 im Tagungshaus Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachhaltigkeit / Nachrichten / Wirtschaft / Wörgl

Enkeltauglich leben – ein Spiel verändert deine Welt

Nicht nur über Veränderung reden, sondern selbst aktiv werden – mit diesem Ziel startet im März 2019 im Tagungshaus Wörgl das Spiel „Enkeltauglich leben“. Das eigene Verhalten reflektieren und ändern geht besser in einer Gruppe als allein – und dass das gute Leben für alle, basierend auf gemeinwohlfördernden Werten auch richtig Freude macht, zeigte schon …

Was Schimmel ist, wie gesundheitsgefährdend er sein kann, warum er auftritt und wie er zu beseitigen ist, erfährt man beim Informationsveranstaltung mit der Expertin von Energie Tirol. Foto: Komm!unity
Ankündigungen / divers / Nachhaltigkeit / Wörgl

Infoabend: Schimmel im Wohnbereich

Wer ihn hat, sollte ihn loswerden und dauerhaft vermeiden: Schimmel in Wohnräumen ist weit verbreitet. Vorerst kein Grund zur Panik. Was zu tun ist, erfährt man beim kostenlosen Infoabend am Mittwoch, 6. Februar 2019 um 18:00 Uhr in der ZONE kultur.leben.wörgl, Brixentalerstraße 23.

Schimmelpilzsporen sind nahezu überall anzutreffen. Wenn die Rahmenbedingungen stimmen, dann entsteht er leider …

Franz Galler referiert am 17. Jänner 2019 im Tagungshaus Wörgl zum Thema „Enkeltauglich leben“. Foto: Spielbichler
Ankündigungen / Nachhaltigkeit / Wirtschaft / Wörgl

Vortrag und Spiel: Enkeltauglich leben

Wirtschaften zum Wohl des Menschen und der Umwelt ist Ziel der  Gemeinwohl-Ökonomie, die als ethisches Wirtschaftsmodell zukunftsweisend ist. Das Tagungshaus Wörgl lädt in Kooperation mit dem Unterguggenberger Institut am Donnerstag, 17. Jänner 2019 von 19:00-21:00 Uhr zum Vortrag mit Franz Galler zum Auftakt des Spieles „Enkeltauglich leben“.

Wenn von Menschenwürde und Solidarität, ökologischer Nachhaltigkeit und Mitentscheidung …

1. Pinnersdorfer Bio-Ostermarkt am 1.4.2017. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Nachhaltigkeit / Wirtschaft / Wörgl

Streetfood & Market mit Bio-Yak-Spezialitäten

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr organisiert die Wörgler Bio-Yak-Bäuerin Gabi Brunner auch heuer einen kleinen, aber sehr feinen Streetfood-Markt mit Köstlichkeiten regionaler Produzenten zum vor Ort Genießen, aber auch zum Mitnehmen, und zwar am Samstag, 2. Februar 2019 von 10-15 Uhr beim Haus ihrer Eltern in Egerndorf 1c in Wörgl. Zu Fuß gut erreichbar …

Das nächste Repair-Café in Wörgl findet am 26. Jänner 2019 im Wörgler City Center statt. Foto: Komm!unity
Ankündigungen / Nachhaltigkeit / Wirtschaft / Wörgl

Repair-Café in Wörgl am 26. Jänner 2019

Das nächste Repair Café in Wörgl findet am 26. Jänner 2019 von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Einkaufszentrum City Center Wörgl statt. Ein defekter Toaster, Hosen mit aufgerissenen Nähten, wackelige Hocker, ein schadhaftes Radio… – vieles wandert bei uns auf den Müll. Und dabei könnten viele Dinge mit einer relativ einfachen Reparatur noch instand …

Der IT-Spezialist Heinz Hafner und Token Economy Agent Bernie Mayer vom Unterguggenberger Institut referieren am 2. April 2019 im Tagungshaus Wörgl zum Thema "Was kann die Blockchain?" Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Nachhaltigkeit / Wirtschaft / Wörgl

Unterguggenberger Institut: Programm im Frühjahr 2019

Das Unterguggenberger Institut setzt im Frühjahr 2019 den CryptoCircle fort und lädt in Kooperation mit dem Tagungshaus Wörgl wieder zu Dokumentarfilm-Abenden sowie zu Vortrag und Spiel „Enkeltauglich leben“ mit dem Ziel, den eigenen Lebensstil in punkto Nachhaltigkeit zu hinterfragen und vor allem auch zu ändern. „Was kann die Blockchain?“ – mit dieser Frage beschäftigt sich …

IT-Experte Heinz J. Hafner leitet den CryptoCircle des Unterguggenberger Institutes. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Nachhaltigkeit / Wörgl

CryptoCircle: Mutig in die Zukunft

. Da der CryptoCircle des Unterguggenberger Institutes ein interaktives Wissensvermittlungsformat ist, wurde beim Treffen im November kurzerhand beschlossen, das Thema für die nächste Runde am Mittwoch, 5. Dezember 2018 ab 19:30 Uhr im Tagungshaus Wörgl unter ein neues Thema zu stellen: „Mutig in die Zukunft“.

„Unter diesem Motto werden auf Basis heutiger Möglichkeiten neue Zukunftsperspektiven gemeinsam …

Kurt Langbeins Doku „Zeit für Utopien“ macht Mut. Fotonachweis: http://www.zeit-fuer-utopien.com
Ankündigungen / divers / Nachhaltigkeit / Wirtschaft / Wörgl

Film: „Zeit für Utopien“

Das Unterguggenberger Institut Wörgl lädt zu einem weiteren Filmabend: Mut macht die Doku „Zeit für Utopien“, zu sehen am  27. November 2018 mit Beginn um 19:30 Uhr im Tagungshaus Wörgl. Wie 1,5 Millionen Menschen mit regionaler, frischer Biokost versorgt werden, wie urbanes Wohnen mit einem Bruchteil der Energie möglich ist, wie ein Smartphone fair produziert …

64. Bäuerinnentag des Bezirkes Kufstein am 10.11.2018 in Angerberg. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachhaltigkeit / Nachrichten / Region / Wirtschaft

Bäuerinnen pflegen Gemeinschaft

Unter dem Motto „Gemeinschaft – TrachTradioNetzwerk“ stand der 64. Bäuerinnentag des Bezirkes Kufstein am 10. November 2018 in der Dreikleehalle in Angerberg, an dem über 300 Bäuerinnen aus allen Gemeinden des Bezirkes Kufstein teilnahmen und eindrucksvoll die Lebendigkeit ihres bestehenden Netzwerkes demonstrierten. Wie dieses Netzwerk erweitert und Konsumenten eingeflochten werden können kam dabei ebenso zur …

Erfolgreiche Bilanz für den Tiroler Fahrradwettbewerb 2018: 8.500 Tirolerinnen und Tiroler sind 6,4 Mio. Kilometer geradelt. Von links: Klimabündnis-Geschäftsführer Andrä Stigger, LHStv.in Ingrid Felipe und Projektleiter Michael Bürger.Foto: Florian Lechner
divers / Nachhaltigkeit / Nachrichten / Wörgl

Tiroler Fahrradwettbewerb: 160 Mal um die Erde

Eine Rekord-Bilanz zog das Klimabündnis Tirol heuer beim Tiroler Fahrradwettbewerb: Knapp 8.500 Tirolerinnen und Tiroler sind für den Tiroler Fahrradwettbewerb in die Pedale getreten. In Wörgl beteiligten sich 209 RadlerInnen am Wettbewerb und legten gemeinsam 175.186 km mit dem Fahrrad zurück.  Wörgl liegt damit gemessen an der Teilnehmerzahl auf dem dritten Platz hinter Innsbruck (593 …