Voll im Stress steht kurz vor der Eröffnung der neuen Jugendinformation des Landes Tirol im InfoEck Wörgl im Parterre des ehemaligen Seniorenheimes in der KR-Pichler-Straße 23 das junge Mitarbeiterteam - hier von links Wörgls Jugend-Koordinator Klaus Ritzer, InfoEck- und I-MOTION-Mitarbeiterin Julia Unterrainer und InfoEck-Mitarbeiter Thorsten Behrens. Am Freitag, 6. Juni 2008, stellt sich die Einrichtung nach dem Festakt am Vormittag mit einem Tag der offenen Tür mit Musik und Gewinnspiel ab 14 Uhr der Öffentlichkeit vor. Am Abend wird im Komma Wörgl weitergefeiert. Mit der Eröffnung der Jugendinformation fürs Tiroler Unterland übersiedelt auch das Wörgler LA21-Jugendprojekt I-MOTION ins InfoEck. Damit wird auch I-MOTION-Leiterin Johanna Tauss künftig ihre Sprechstunden im InfoEck abhalten. Die Zeitwertkarten können allerdings auch weiterhin noch im Bürgerbüro im Stadtamt erworben werden.

Wörgl  I-MOTION  Tirol  Jugend  LA21-Jugendprojekt  Land  Infoeck