Vor 30 Jahren wurde die Holzmeister-Kirche in Bruckhäusl erbaut, weshalb das Kirchenpatrozinium am Sonntag, 29. Juni 2008 ab 9.30 Uhr besonders feierlich begangen wird. Wolfgang Amadeus Mozarts Krönungsmesse, seine Kirchensonate KV 329 sowie Händels "Halleluja" zählen zu den Werken, die der Kirchenchor Bruckhäusl, Mitglieder des Tiroler Symphonieorchesters Innsbruck unter der Leitung von Dorothea Sessler sowie die Solisten Angela Erharter (Sopran), Brigitte Karg (Alt), Martin Gschwentner (Tenor) und Hans Koch (Bass) unter der Leitung von Arno Kecht, begleitet an der Orgel von Alois Widmann, zur Aufführung bringen. Nach dem Gottesdienst kann ab ca. 11 bis 12.30 Uhr die Fotoausstellung Bruckhäusl seinerzeit - die Arbeitswelt nochmals besichtigt werden.

Bruckhäusl  LA21  Kirche  Fotoausstellung  Arbeitswelt  Wirtschaftsgeschichte