Ein übervoller Ölabscheider, der überlief, war am Mittwoch, 2. Juli 2008, am Nachmittag der Grund eines Einsatzes der Feuerwehr/Ölwehr Kirchbichl. Diese rückte mir drei Fahrzeugen und zehn Mann aus, um einen Teil des Ölabscheiders auszupumpen, bis eine Spezialfirma eintraf und die Entleerung übernahm. Text und Fotos: Wilhelm Maier

Kirchbichl  Feuerwehr  Bruckhäusl  Öl