Musik mit sozialen Anliegen, als Ausdrucksmittel gegen Rassismus - damit revoltiert die 1982 gegründete New Yorker Hardcore-Punk/Metalcore-Band "Agnostic front" bis heute und begeistert weltweit hunderttausende Fans. Am Sonntag, 6. Juli 2008 reiste die "Hardcore-family" selbst bis aus Niederösterreich an, um beim Gig der legendären Szene-Pioniere dabei zu sein. Klar, dass Hymnen wie "Gotta Go" begeistert mitgebrüllt wurden! Fotos vom Konzert gibt´s hier in der Galerie. Das Warm-Up zum Pogo-Mosh der NYHC-Veteranen lieferte die Kufsteiner Hardcore-Band "Retaliate" (links), die auch beim größten Punk- und Hardcore-Festival Tirols dabei sein wird, das am 5. und 6. September in Wörgl/Lahntal als Open-Air vom Wörgler Jugendkulturverein Burning Eight veranstaltet wird. Als Headliner konnten Backfire und "The Bottrops" an Land gezogen werden. Also - plant eure Sommerferien so, dass ihr zum Festival wieder da seid! Mehr zum Burning-Eight-Festival gibt´s hier...

Wörgl  Kultur  Komma  Punk  Hardcore  Burning-Eight  Festival  Lahntal  AgnosticFront