Der EU-Verkehrskommissar Tajani präsentierte nun den Vorschlag für eine Änderung der Wegekostenrichtlinie zur Anlastung externer Kosten im Straßengüterverkehr, mit der Tirols neuer Verkehrslandesrat Bernhard Tilg nicht zufrieden ist: „Der Vorschlag der Europäischen Kommission ist nicht geeignet, den stetig steigenden Straßengüterverkehr am Brennerkorridor einzudämmen.“ Die Presseaussendung des Landes lesen Sie hier...

EU  Verkehr  Tirol  Transit  Brüssel  Straßen  Wegekostenrichtlinie  Kostenwahrheit