Trotz schottischen Regenwetters waren die ersten Highlander Games auf der Salvenalm in Hopfgarten im vergangenen Jahr ein Riesenspaß. 160 TeilnehmerInnen in 40 Clans maßen vor rund 1000 Schaulustigen ihre Kräfte in so urtümlichen Disziplinen wie Sackwurf, Bungeelauf, Baumstammtragen und Baumklettern oder Hindernislauf. Heuer veranstaltet die Perchtengruppe "Salvenpass" das Spektakel zum zweiten Mal: Am 23. August 2008 heißt es ab 11 Uhr wieder Kilt ist Kult, einen Tag lang Schotte sein! Und es soll noch härter und noch dreckiger werden! 13 Teams sind schon gemeldet, die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen werden noch bis 9. August entgegengenommen - alle Infos dazu auf www.salvenpass.at. Für Stimmung im Festzelt sorgen am Abend bei der After-Contest-Party zwei Live-Bands, die Satellites (www.la-satellites.de) sowie die Unterländer Coverband "First Coming" (www.first-coming.com). Kartenvorverkauf um 5 Euro bei allen Salvenpass-Mitgliedern, an der Kasse 8 Euro.
Fotos: www.salvenpass.at

Hopfgarten  Kultur  Perchten  Salvenpass  Highlander-Games  Schotten