Wie die Sicherheitsdirektion der Polizei mitteilt, überfiel am 31.7.2008 gegen 11.10 Uhr ein unbekannter Täter die Raika-Filiale in Angerberg. Bei der daraufhin ausgelösten Alarmfahndung im Bereich Kufstein wurde nach einem Mann, ca. 177 cm groß, schlank, der eine beige Kapuzenjacke über eine Schildkappe getragen hat und vermutlich mit silberfarbenen Pistole bewaffnet war, gesucht.. Der Täter ist zu Fuß geflüchtet.
Noch am selben Abend wurde in Innsbruck ein 23-Jähriger verhaftet, der die Tat auch zugab.

Raiffeisenbank  Sicherheit  Polizei  Angerberg  Banküberfall