Der Lebensmittel-Diskonter Lidl eröffnete am Mittwoch, 14. August 2008 in Wörgl seine Filiale und zeigte zum Einstand soziales Engagement. Die Geschäftsleitung lud den Wörgler Gemeinderat zur Eröffnung mit "schwerwiegenden" Folgen: Alle Mandatare wurden gebeten, auf die Waage zu steigen. Pro kg Körpergewicht spendete Lidl einen Euro für die Wörgler "Sonnenblumenkinder" und rundete die Summe auf 1800 Euro auf. Vizebürgermeisterin und Sozialreferentin Maria Steiner nahm die Spende für die Therapieeinrichtung für behinderte Kinder von Richard Gutmann, Prokurist und Lidl-Verkaufsleiter für Westösterreich entgegen. Mehr zur Lidl-Eröffnung hier...

Wörgl  Wirtschaft  Spende  Sonnenblumenkinder  Lidl  Eröffnung  Diskonter  Therapieeinrichtung