Das Herz aller Eisenbahnfreunde Österreichs schlägt am kommenden Wochenende in Wörgl: von 22. bis 24. August 2008 bietet ein großes Eisenbahnfest in Erinnerung an 150 Jahre Eisenbahn in Tirol mit Nostalgiefahrten, Sonderzügen, Buch- und Briefmarkenpräsentationen die seltene Gelegenheit, Eisenbahngeschichte im Zeitraffer hautnah zu erleben. Dr. Arthur Pohl, Leiter des Festkomitees, Wörgls Bürgermeister Arno Abler und Buchautor Günter Denoth, Leiter des Verkehrsarchives Tirol (v.l.) präsentierten das Programm des großen Eisenbahnfestes. Mehr dazu...
Foto: Veronika Spielbichler

Wörgl  Verkehr  Tirol  Fest  Jubiläum  150-Jahre-Eisenbahn  MUT  Mobilitätsjahr