Tirols größtes Punkrock- und Hardcore-Festival ging am vergangenen Wochenende in Wörgl-Lahntal über die Bühne. Und es war alles dabei, was bei einem Open-Air-Festival für Super-Stimmung sorgt: Energiegeladene Live-Bands, ein idyllisch gelegenes Festival-Gelände, Sonnenschein und rund 1.400 gut gelaunte Festivalbesucher, die sowohl am Freitag als auch am Samstag friedlich Party feierten. Zu den Höhepunkten zählte der Auftritt der "local punkrock hereos" Unexplained - hier im Bild links beim Gastauftritt der Pushups während des Gigs - sowie der Kult-Hardcore-Punk-Band Backfire aus den Niederlanden (rechtes Bild), die einem jungen Wörgler Hardcore-Fan den Traum erfüllten, mit ihnen auf der Bühne aufzutreten. Mehr dazu...

Wörgl  Kultur  Jugend  Punk  Hardcore  BurningEight  Festival  2008