Grüne Unterstützung von der Basis erhielt Wörgls Gemeinderätin und Nationalratskandidatin Evelyn Huber (2.v.l.) bei der Straßenaktion am 17. September 2008 vor dem Citycenter in Wörgl. Mit ihr lenkten u.a. Maria Ringler, Reinhard Popien und Christine Mey die Aufmerksamkeit der Passanten auf Flüchtlingsschicksale, Österreichs Einwanderungspolitik und weitere "hundert gründe grün zu wählen". Die Grünen Frauen im Bezirk Kufstein laden am Donnerstag, 18. September 2008 um 20 Uhr im Tagungshaus Wörgl zum Diskussionsabend mit Impulsreferat von Dr. Margarethe Aull zum Thema Gewalt gegen Frauen und Kinder. Dr. Aull ist Psychotherapeutin und Begründerin des Kinderschutzzentrums in Tirol und geht auf Auswirkungen von Gewalt in der Familie sowie auf die Frage ein, warum es immer noch schwierig ist, Handlungskonzepte durch zu setzen. Weitere Infos zum Grünen Programm gibt´s auf www.gruene.at

Wörgl  Grüne  Politik  Nationalratswahl  EvelynHuber  Kandidaten