Die nächste öffentliche Gemeinderatsitzung in Wörgl findet am Donnerstag, 25. September 2008 ab 18 Uhr im Komma Wörgl statt. Auf der Tagesordnung stehen u.a. eine Flächenwidmungsplanänderung für die Edenstrasser-Feriensiedlung auf der Riederwies, die an Holländer verkauft wurde. Der Gemeinderat befasst sich weiters mit der Subventionierung eines eingereichten EU-LEADER-Projektes zum Ausbau des Wörgler Heimatmuseums in ein Wirtschaftsmuseum Mittleres Unterinntal sowie mit der Sanierung der desolaten 90-Meter-Sprungschanze, die nach einem Baufehler mangels ausreichender Drainagierung durch einen Murenabgang im vergangenen Jahr schwer beschädigt wurde. Mehr zur Tagesordnung lesen Sie hier...

Gemeinderat  Wörgl  Sprungschanze  Politik  Heimatmuseum  Gemeinderatsitzung  Riederwies