Noch immer laufen die Arbeiten zur Verbesserung des Hochwasserschutzes für die Stadt Wörgl. Nach dem verheerenden Hochwasser vom 23. August 2005 wurde nun der Inndamm westlich von Wörgl entlang der Autobahn erhöht (Foto rechts). "Mit dem Dammbau bei der Kompostieranlage beginnen wir nächste Woche", teilt DI Dietmar Günther vom Stadtbauamt mit. Fast abgeschlossen sind die Ausbaggerungsarbeiten im Giessenbach. Die Planung für den Latreinbach läuft. Detailierte Informationen über den Stand der Hochwasserschutzmaßnahmen gibt´s am nächsten Info-Abend im Volkshaus am 13. Oktober ab 19 Uhr, zu dem alle Betroffen auch noch am Postweg eingeladen werden.

Wörgl  Hochwasser  Hochwasserschutz  Inn  Giessen  Infoabend