Große Eröffnungsfeier im neu gestalteten Geschäftslokal der Fa. Belfin in Bad Häring - und Firmenchef Michael Steinbacher verband das Fest gleich mit einer schönen Geste: Gemeinsam mit Gattin Martina überreichte er einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro an den jungen Söller Roman Rabl, der nach einem schweren Skiunfall seit zwei Jahren im Rollstuhl sitzt. Der 17-Jährige kann die Finanzspritze gut gebrauchen: Er wurde heuer in den Landeskader der Versehrten-Skifahrer aufgenommen, jetzt stehen die ersten Trainingslager an, und dann wird Roman in seinen ersten Rennwinter starten.
Text und Foto: Hermann Nageler

Sport  BadHäring  Ski  Belfin  RomanRabl