Der Wörgler Kinderarzt Dr. Michael Riedl ist seit sechs Jahren Sprecher der Umweltplattform Tiroler Unterland. Am Freitag, 9. Juni, meldete sich die Plattform im Rahmen einer Pressekonferenz zu Wort, um die von Umweltlandesrat Hans Lindenberger propagierten Vorteile einer Müllverbrennung in Tirol genauer unter die Lupe zu nehmen. Ingo Gödeke vom Bund für Umwelt und Naturschutz in Deutschland steuerte sein Fachwissen über die Situation in unserem Nachbarland dazu bei. Fazit: Restmüllverbrennung ist eine veraltete, teure Methode der Müllentsorgung, bei der nur die Errichter und Betreiber das Geschäft machen und die Bürger durch hohe Müllgebühren draufzahlen. Mehr dazu...

Wörgl  Müllverbrennung  Umweltplattform