Vom 28. bis 30. Juni 2006 findet zum dritten Mal das internationale JugendFilmFestival in Kundl statt. Festival-Gründer und Organisator Emanuel Altenburger - hier im Bild als Workshopleiter bei einem Filmprojekt im BRG Wörgl: "Unser Ziel ist es, möglichst viele junge Filmkünstler aus allen Teilen der Welt nach Tirol zu bringen, um das Festival hautnah zu erleben." Für das Festival 2006 wurden 200 Kurzfilme aus 40 Nationen eingereicht. Zum Filmprogramm wurde ein unterhaltsames Abendprogramm mit Live-Musik zusammengestellt. Der Zutritt zu den Projektionen, die am Mittwoch, 28.Juni um 8.30 Uhr beginnen, ist kostenlos. Weitere Infos hier...

Kundl  Jugendfilmfestival  Kultur