Auf ihrer Tour quer durch ganz Österreich vom Bodensee bis zum Neusiedlersee kam die Ökostaffel 2006 am Dienstag, 11. Juli, auch nach Kundl und Wörgl. Unter dem Motto "Die faire Tour für ein besseres Klima" ziehen 22 Tage lang Menschen mit umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von einer Klimabündnis-Gemeinde zur nächsten, um auf diese Weise fairen Handel, nachhaltigen Umweltschutz und weltweite Reduzierung der Armut einzufordern. Die Umweltplattform Tiroler Unterland radelte bei der Radetappe Kundl-Wörgl mit. Ihr Anliegen: Transportkilometer sparen durch den Kauf regional erzeugter Lebensmittel und damit das Luft-Sanierungsgebiet Unterinntal entlasten. Stopp für steigende Transitzahlen und ein Nein zur Müllverbrennungsanlage im Tiroler Unterland waren weitere Botschaften der Umweltplattform. Wörgls Umweltreferent Michael Pfeffer (links im Bild) strampelte ebenfalls mit. Mehr dazu...

Umweltplattform  Bezirk  Umwelt