Drei Jubilaren widmet sich das 12. Hopfgartner Kammermusikfest, das am 24. August 2006 beginnt und am 2. September endet: Dmitri Schostakowitsch (1906 – 1975), Robert Schumann (1810 – 1856) und Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791). Kammermusik auf höchstem Niveau unter der künstlerischen Leitung von Ramon Jaffé ist auch dieses Jahr wieder garantiert. Zu den Höhepunkten im heurigen Programm zählt das Konzert am Samstag, 26. August in der Pfarrkirche Hopfgarten mit der kammermusikalischen Fassung des Mozart-Requiems in der Bearbeitung des estnischen Dirigenten und Geigers Andres Mustonen. Mehr dazu...
Text und Foto: Albin Ritsch

Hopfgarten  Kultur  Kammermusikfest