Stadtparkbesucher vermissen in Wörgl seit einigen Tagen die Schaukel am Spielplatz. Wo sie stand, gähnt jetzt ein Loch. Das Spielgerät wurde allerdings nicht ersatzlos entfernt, sondern wird erneuert. "Als wir zur Verbesserung der Sicherheit einen Fallschutz anbringen wollten, stellten wir fest, dass die Holzbalken des Gestells am Boden morsch waren", teilt Wörgls Umweltberater Georg Graiss mit. Eine neue, größere Schaukel mit Rutsche sei bereits bestellt, für den Fallschutz aus Spezialsand ist die Grube bereits ausgehoben. Graiss rechnet noch mit einigen Tagen Lieferzeit.

Wörgl  Freizeit