Seit 1. Juli 2006 sind in Wörgl zwei junge Streetworkerinnen unterwegs. Unter dem Motto "two for you" sind die beiden Ansprechpartnerinnen für alle Probleme, vor allem von Jugendlichen von 12 bis 21 Jahren. Streetwork baut auf Beziehungsarbeit auf, was für die beiden heißt: Kontakte knüpfen, halten, Gespräche führen, die allesamt vertraulich behandelt werden, und dann ganz individuell im Einvernehmen mit dem Betroffenen entscheiden, wer im konkreten Fall helfen kann. Über Arbeit können sich Doris Trampisch und Bettina Steinmüller nicht beklagen - ganz im Gegenteil. Erst nach Wochen ließ der anfangs sehr große Andrang im eigens eingerichteten Büro in der Steinbacherstraße im ehemaligen Bistro Josef etwas nach. Mehr dazu....

Wörgl  Soziales  Jugend  Street  Work