"Wörgl loves all colors" heißt das neueste Projekt des Wörgler Jugendbeirates. Das junge Gremium stellte sich und das am 11. November 2006 selbst organisierte Integrationsfest am 31. Oktober 2006 bei einem Pressegespräch im Volkshaus Wörgl der Öffentlichkeit vor. Nach dem Start im Frühjahr dieses Jahres wuchs das Team beständig. Bis zu 15 Jugendliche finden sich regelmäßig zu den Treffen im eigens eingerichteten Raum im 2. Stock des Volkshauses ein, wobei die Aktivitäten von Klaus Ritzer als Fachbetreuer und Christine Mey als Projetkbetreuerin begleitet werden. Mehr dazu...

Wörgl  Integration  Jugendbeirat