Mit November 2006 eröffnet das weltweit tätige Wörgler Unternehmen AlliedPanels einen weiteren Standort in Österreich: Nach dem 2006 eröffneten Technologie- und Produktionszentrum in Frankenburg, Oberösterreich, nimmt in Salzburg die Entwicklungsabteilung die Arbeit auf. Gegründet wurde das innovative Unternehmen von Hansjörg Weisskopf (im Bild rechts), der auch im Management mit der Errichtung eines globalen Netzwerkes von Lieferanten und Partnern ein zukunftsweisendes Konzept umsetzte. Bei flachen Hierarchien ist teambezogene Projektarbeit und Eigenverantwortung der Mitarbeiter groß geschrieben. AlliedPanels ist international tätiger Entwicklungs- und Produktionspartner in der Medizintechnik, betreibt weitere Niederlassungen in den USA, Wisconsin, sowie zwei Tochterunternehmen in Weißrussland in Minsk. Die 70 Mitarbeiter werden 2006 einen Umsatz von 26 Millionen Euro erwirtschaften. Mit dem neuen Slogan "Exceeding expectations" - Kundenerwartungen übertreffen - will AlliedPanels der weltweit führende Entwicklungspartner in der internationalen Medizintechnik werden.

Wörgl  Wirtschaft  Meldung  Technik  Medizin