Alles andere als vorweihnachtliche Stimmung ließ das milde Herbstwetter am Freitag, 24. November 2006 zur Christbaumfeier am Wörgler Bahnhofsplatz aufkommen. Seit einigen Jahren gestaltet die Stadt zum Adventauftakt das Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung als Feier mit Glühweinausschank und Blasmusik, die üblicherweise eine Wörgler Nachbargemeinde mitgestaltete. Heuer kommt der Christbaum erstmals nicht aus Wörgls angrenzenden Gemeinden, sondern aus Kufstein. Wörgls Bürgermeister LA Arno Abler sieht die Geste auch als Symbol dafür, die alte Rivalität zwischen den Städten zu begraben. Mehr dazu...

Wörgl  Kufstein  Politik  Gesellschaft