Die SPD und die SPÖ veranstalten gemeinsam eine Protest-Versammlung gegen die Aufhebung der Mautfreiheit auf Autobahn bis Kufstein Süd am Sonntag, den 10. Dezember 2006 ab 10.30 Uhr an der Ortsverbindungsstraße Unterkiefer- Autobahnkreisel, Nähe Waage in Kiefersfelden. "Die Autobahn muss bis Kufstein-Süd mautfrei bleiben! Bis zu 40.000 Tagestouristen fahren an Wochenenden in die Skigebiete. Der Umwegverkehr über Kiefersfelden und Kufstein wird zum Chaos führen. Wir fordern eine verbindliche Gesetzesregelung in Österreich!", heißt es aus Bayern. Organisiert wird die Protestaktion von der SPD Kiefersfelden, unterstützt von der SPD Kreis Rosenheim sowie von der SPÖ Bezirksorganisation Kufstein sowie der SPÖ Stadtorganisation Kufstein. "Alle Beteiligten können über die Kehrtwende der ASFINAG nur den Kopf schütteln. Aus reinem Profitstreben wird in Kauf genommen, dass die Grenzstädte im Verkehr und Abgas versinken. Das ist inakzeptabel!“ meint LA Josef Auer. "Sollte die ASFINAG auf ihr Recht zur Mauterhebung bis Kufstein-Süd bestehen, schließen wir eine Ausweitung von Protestaktionen nicht aus."

Verkehr  Tirol  SPÖ  Autobahn