Schnell online auf Kundenwünsche eingehen und mit Werbeparties im "Tupperware-Stil" bei treuen Stammgästen zu Hause um neue Gäste werben - die Touristikerinnen der Ferienregion Hohe Salve setzen auf zielgruppengerechte Kundenbetreuung, um Gäste für einen Urlaub in den acht Mitglieds-Gemeinden zu gewinnen. TVB-Obfrau Christine Weigand (links) und TVB-Geschäftsführerin Evelyn Richter präsentierten bei der Vollversammlung des Verbandes am 14. Dezember 2006 die Nächtigungsstatistik, die nach dem Rekordwinter des Vorjahres einen leichten Rückgang ausweist. Die Gesamtnächtigungen mit 525.000 verteilen sich je zur Hälfte auf Sommer und Winter, wobei der Rückgang im Winter 1 % betrug und im Sommer ein sattes Minus mit 13 Prozent eingefahren wurde. Mitverantwortlich für die schlechte Sommerbilanz war der Wegfall von 200 Betten - um diese bereinigt bilanzierte der Verband mit einem Sommer-Minus von 2,85 %. Mehr dazu...

Wörgl  Wirtschaft  Tourismus  Region