Der Maschinenring sammelte in den Bezirken Kufstein und Kitzbühel im vergangenen Jahr 86,5 Tonnen Agrarfolien und führte diese einer Wiederverwertung zu. Damit stellten die Bauern dieser beiden Bezirke ein Drittel aller eingesammelten Siloballen-Folien in Tirol, die zu Granulat und in weiterer Folge beispielsweise zu Blumentrögen weiterverarbeitet werden. Der Tiroler Bauernbund berichtet in einer Presseaussendung über die Foliensammlung und darüber, was sich diesbezüglich 2007 ändern wird. Hier anklicken...
Foto: Maschinenring Tirol

Müll  Umwelt  Tiroler  Unterland  Landwirtschaft