Dass die echte Volksmusik nicht am Aussterben, zeigte sich am Samstag, 21. Jänner 2007 im Wörgler Hauserwirt. Die "Feierab`nd Musig, das Salvenberg Trio und "A flotta Dreia" präsentierten ihre neueste CD. Unter den Gästen war die "Prominenz der Volksmusik" - so kamen Franz Posch, Christian Margreiter, Martin Andretter (Zithersolist, Komponist und Interpret), Martin Troppmair als "Tuxer Martl ein Zillertaler Original (Gründer d. legendären Troppmair Dreigsang), Pepi Schmiderer (Produzent - AktivSoundStudio, Landeck) sowie zahlreiche Volksmusikfreunde aus Nah und Fern. Aufgspielt wurde im übervollen Saal mit weit über 200 Gästen und trotzdem fanden sich noch einige Plätzchen, wo das Tanzbein nach dem offiziellen Teil geschwungen wurde. Weitere Bilder sehen Sie hier...
Text und Fotos: Wilhelm Maier

Wörgl  Kultur  Volksmusik