Seit Oktober 2005 läuft in Wörgl das LA21-Jugendprojekt I-MOTION. Jugendliche ab 12 Jahren können dabei Leistungen für soziale Einrichtungen, Vereine oder Privatpersonen erbringen und erhalten dafür Zeitwertkarten. Die Jugendlichen betätigen sich als Computerkursleiter für Senioren, als Babysitter, helfen in der Nachbarschaft, kommen zu Aktivitäten ins Seniorenheim oder zur Lebenshilfe und leisten Hilfsdienste wie beim Neujahrsempfang. Zu diesem Anlass stellte I-MOTION-Projektbetreuerin Doris Trampitsch eine Zwischenbilanz übers Projekt mit einigen Zahlen und Fakten zusammen. Mehr dazu hier...

Wörgl  I-MOTION  LA21  Komplementärwährung  Lokale  Agenda  ergänzende  Währung