Einen "stillen Betrieb" leitet Wörgls Museumsvereinsobmann Hans Gwiggner, der am 1. März 2007 gemeinsam mit dem gesamten Vorstand bei der Neuwahl das Vertrauen der Vereinsmitglieder erhielt und eine weitere Funktionsperiode "Schatzmeister" von Wörgl bleibt. Hans Gwiggners Schatz geht allerdings weit über die Exponate im Museum hinaus - mit seinem schier unerschöpflichen Wissen über Wörgl und die Geschichte erstaunt er seine ZuhörerInnen immer wieder von Neuem. Kulturreferent Hannes Mallaun gratulierte zur Wiederwahl und berichtete bei der Jahreshauptversammlung von derzeit angestellten stadtplanerischen Aktivitäten, die eine "Herbergsuche" fürs Museum zur Folge haben könnten. Mehr dazu...

Wörgl  Jahreshauptversammlung  Kultur  Heimatmuseum