Josef Hechenberger steigt vom Bezirkskammermitarbeiter zum Präsidenten der Landwirtschaftskammer Tirol auf. Er ist damit nach Hans Astner, der der Kammer von 1967 bis 1988 vorstand, bereits der zweite Präsident aus Reith im Alpbachtal. Beim Bauernparlament in Kundl, das mit fast 250 Teilnehmern aus allen Nähten platzte, schwang bei der Präsentation des designierten Präsidenten nicht nur Freude, sondern auch Wehmut mit. Bild: Bauernbundobmann Anton Steixner, der designierte Landwirtschaftskammerpräsident Josef Hechenberger und Bezirksbauernobmann Johann Gwiggner werden bestens zusammenarbeiten. Mehr dazu...
Text und Foto: Tiroler Bauernbund

Kundl  Tirol  Landwirtschaft