"Spielen in Wörgl" lautet die derzeit laufende Frühjahrs-Stadtmarketing-
Kampagne, bei der spielende Kinder von Plakatwänden lachen. Weniger zu lachen haben spielende Kinder - vor allem Lärm verursachende spielende Kinder - und davon gestörte Anrainer seit einiger Zeit beim Spielplatz in der Ladestraße. Aufgrund von "vermehrten Anrainerbeschwerden" befasste sich der Wörgler Gemeinderat in der letzten Sitzung am 29. März 2007 mit einer Neuverordnung der Öffnungszeiten, zu deren Überwachung nun einen Monat lang sogar eine Security-Firma beauftragt wird. Mehr dazu...

Gemeinderat  Wörgl  Jugend  Kinder  Spielplatz