„Oana spinnt oiwei“ – das ist der Titel des lustigen Dreikaters, mit dem die Theaterrunde Schwoich heuer vor ihr Publikum tritt. Alles dreht sich um den Bürgermeister Kajetan Dierlinger, der sich zuerst als Dirigent gefällt und dann plötzlich sein Gedächtnis verliert. Die Mitwirkenden: Martin Heis, Helga Payr, Sebastian Stegmaier, Kathrin Beer, Rosa Brugger, Hubert Steinbacher, Carmen Mayer, Hannes Gschwentner, Sandra Payr. Regie führt Sandra Brugger. Premiere ist am Samstag, 28. April, die weiteren Aufführungstermine: 30. April, 5., 9., 10., 12., 16., 17. und 18. Mai. Gespielt wird im Mehrzwecksaal der Schule, Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Kartenvorverkauf ab 16. April in der Raiffeisenbank Schwoich.
Text und Foto: Hermann Nageler

Theater  Kultur  Schwoich