Mit Begeisterung wurde die multimediale Theaterproduktion "Unterguggenberger" bei der Uraufführung am 26. April 2007 in der Komma-Blackbox vom Publikum aufgenommen. Filmzuspielungen, Musik und Schauspiel verwendete Stückautorin Conni Stefanski für die Produktion des Vereins Komma Kultur zum Wörgler Freigeldjahr 2007. Beeindruckt zeigte sich auch Kultur-Landesrat Erwin Koler. Er erhielt beim Theaterbesuch druckfrisch das erste neue Buch zum Wörgler Währungsexperiment von Dr. Wolfgang Broer, herausgegeben im Studienverlag. Sonderapplaus erhielten die beiden Hauptdarsteller Wolfgang Niedermayr für die Verkörperung von Michael Unterguggenberger (links) sowie Florian Adamski für die furiose Darstellung des Ezpou (rechts), hier im Bild mit der Autorin Conni Stefanski und VZ-Komma-Manager Luggi Ascher. Mehr dazu...
Foto: Willi Maier

Wörgl  Theater  Kultur  Freigeldjahr  Komma  Unterguggenberger