Seit Mitte der 1950er Jahre hält die SPÖ Wörgl die Tradition hoch, jährlich am 1. Mai zum Tag der Arbeit beim Volkshaus Wörgl einen Maibaum aufzustellen. Auch heuer war´s am 30. April um 16 Uhr wieder soweit: Dank PS-starker Kran-Unterstützung verankerte die SPÖ-Crew den von Dr. Andreas Taxacher vom Sprungschanzengelände spendierten Baum trotz kräftiger Windböen sicher im Boden. Im Bild die Helfer Robert Graus, SPÖ-Stadtparteiobmann Rainer Raunegger, Heinz Widauer (vorne), Kurt Walter und Alois Tiso mit Vizebgm. Hedi Wechner. Weitere Bilder sehen Sie in der Galerie...

Wörgl  Kultur  SPÖ  Maibaum  Politik