"Der nackte Wahnsinn" heißt die neue Produktion der Gaststubenbühne Wörgl. Das rasante Stück aus der Feder von Michael Frayn verdient die Bezeichnung "Turbokomödie" - und die Wörgler Laienbühne zeigt schon allein mit der Stückauswahl, dass sie Herausforderungen nicht scheut. Die Proben für die Premiere am nächsten Donnerstag, 23. März, um 20 Uhr im Astnersaal im Hotel Alte Post laufen seit Wochen auf Hochtouren. Mehr dazu...

Wörgl  Theater  Gaststubenbühne