Ödön von Horvaths bissiges Volksstück "Geschichten aus dem Wienerwald", das im Wiener Vorstadtmilieu spielt, ist heuer am Rattenberger Schlossberg zu sehen. Ein Theaterklassiker, der bislang nur selten als Freilicht-Aufführung zu sehen war. Schlossbergspiele-Obfrau Claudia Lugger erfüllt sich damit den lang gehegten Wunsch, diesen Klassiker des österreichischen Volkstheaters am Rattenberger Schlossberg zu spielen – mit dem Innsbrucker Manfred Schild fand sie einen engagierten Regisseur, der die Herausforderung annimmt, das Stück auf der Freilichtbühne umzusetzen. Im Bild Alois Beck als "Oskar" und Tanja Morak als "Marianne".Mehr dazu...
Foto und Text: Schlossbergspiele Rattenberg/Albin Ritsch

Theater  Rattenberg  Schlossbergspiele  Kultur