Laufen für eine gute Sache war am Freitag, 11. Mai 2007 bei den Kindern und Lehrern der Volksschule Bruckhäusl angesagt: Als einzige Schule im Tiroler Anteil der Erzdiözese Salzburg beteiligten sich die Bruckhäusler am Young Caritas Projekt "Laufwunder 2007" (für weitere Info anklicken). Kinder, Lehrer und Eltern sammeln mit dem Benefizlauf Geld, um damit das Projekt "Wohnen und Arbeiten für Menschen mit Behinderung" im Mathiashof in Fuschl/Salzburg zu unterstützen. Über 100 Kinder starteten mit ihren Lehrpersonen gleich mehrmals auf der 1 km langen Laufstrecke. Sportlich zeigte sich dabei auch Volksschuldirektorin Cordula Egger (im Bild links), die voll hinter dem Projekt steht. Mehr dazu...

Bruckhäusl  Schule  Jugend  YoungCaritas