In Wörgl bietet seit kurzem die diplomierte Kinder- Jugend- Erziehungs- Ehe- Familien- und Lebensberaterin Ulrike Juen in ihrer neuen Privatpraxis im Suntower, Bahnhofstraße 53 im 3. Stock Menschen in Konfliktsituationen Therapien an. Ulrike Juen stammt aus St. Johann und bringt 14jährige Berufserfahrung u.a. als Leiterin der Familienberatung des Sozialsprengels Kitzbühel mit. Sie arbeitet mit Einzelgesprächen ebenso wie mit Paaren oder Gruppen. In der Gruppentherapie findet sie in der Ausbildung als Theaterpädagogin für emanzipatorisches Theater, auch genannt "Theater der Unterdrückten", die optimale Ergänzung für die Beratungsarbeit. Diese Form des Theaters eignet sich besonders gut, persönliche Anliegen darzustellen oder für Themen sensibel zu machen. Beim Jugendbeirats-Integrationsfest "Wörgl loves all colours" erarbeitete sie mit den Jugendlichen ein interaktives Theaterstück unter dem Motto "Vom Reden zum Handeln" zu den Themen Rassismus und Gewalt. Forumtheater bewährt sich in der Jugendarbeit ebenso wie in der Erwachsenenbildung. Bei allen Beratungen ist das Erstgespräch kostenlos. Weiter Informationen erhält man direkt bei Ulrike Juen, Tel. 0664/4649487 sowie e-mail: ulli.juen(at)chello.at

Wörgl  Soziales  Jugend  Kinder  Beratung