Derzeit stehen in der Pfarre Wörgl wieder größere Sanierungsmaßnahmen an. Die Neugestaltung des Kircheninnenhofes, die gemeinsam mit dem LA21-Arbeitskreis Grün ins Zentrum, Zentrum im Grünen vorbereitet wurde, läuft seit Monaten. Im Zuge dieser Arbeiten wurde auch das Kriegerdenkmal zum Gedenken an die Opfer der Weltkriege mit einem neuen Marmorsockel versehen. Im Spendenaufruf des Pfarrgemeinde- und Pfarrkirchenrates werden als weitere dringende Anliegen die Reparatur der defekten Kirchenheizung sowie die Renovierung der Orgel aufgelistet. Um diese notwendigen Maßnahmen durchzuführen, wird auf die dringend nötige Sanierung der Sakristei vorerst verzichtet. Die nun anstehenden Arbeiten kosten voraussichtlich rund 150.000 Euro.

Wörgl  Soziales  Religion  Pfarre  Lokalnachrichten