Heimischen Bands Auftrittsmöglichkeiten geben und damit die Musikszene beleben - so lautet die Philosophie des Rockfestes "Volles Rohr", das am kommenden Wochenende zum 9. Mal vom Sportverein Angerberg organisiert wird. Gestartet wird gemütlich am Freitag, 13. Juli 2007 mit Reggae und Punk, bevor am Samstag, 14. Juli, acht Bands mit Heavy und Trash Metal, Hardcore und Punk richtig Gas geben. Das Festival genießt mittlerweile Kult-Status und Manfred Stane, zuständig fürs Engagement der Bands, hat längst keine Mühe mehr, Bands zu finden, die mitmachen. Im Gegenteil - 30 melden sich jedes Jahr, Tendenz steigend. Mehr dazu...

Kultur  Konzert  Jugend  Punk  Rock  Angerberg  VollesRohr