Das Hochdruckgebiet und der Verkehr bescheren dem Unterinntal seit gestern, 16. Juli 2007, eine erhöhte Ozonbelastung. In Kufstein wurde die gesetzliche Informationsschwelle gestern und heute überschritten. Da eine weitere Zunahme der Ozonwerte aufgrund der Wettervorhersage nicht ausgeschlossen ist, reagierte das Land am Nachmittag mit einer Presseaussendung zu Verhaltensregeln > hier anklicken.

Seit 18. Juli 2007, 17 Uhr bis Donnerstag, 19. Juli 2007 abends kann aufgrund der Ozonwerte in Wörgl der Citybus gratis benützt werden!

Umwelt  Tirol  Gesundheit  Luftgüte  Land  Ozon