Mehr als 600 Interessierte lockte das Bauernbund-Sommergespräch mit dem Brandenberger Bergbauernsohn und EU-Ratsdirektor Andrä Rupprechter auf den Oberhaslachhof von Landwirtschaftskammerpräsident Josef und Katharina Hechenberger nach Reith i. A. Zu später Stunde tauchte dann auch noch Lebensminister Josef Pröll als Überraschungsgast auf. „Die steigenden Preise bei Lebensmitteln sind keine kurzfristige Situation, sondern eine langfristige Tendenz in Europa“, ist Andrä Rupprechter, Direktor für Landwirtschaft beim EU-Rat in Brüssel überzeugt. Bild: Das Vieh musste seinen Platz im Stall räumen und den mehr als 600 Besuchern am Bauernbund-Sommergespräch überlassen. Mehr dazu...
Foto und Text: Tiroler Bauernbund/Mag. Christa Entstrasser-Müller

Politik  Landwirtschaft  Bauernbund  Reith