Die Stadt Wörgl lädt am Samstag, 20. Oktober 2007, zur ersten Jugend Open Space Konferenz unter dem Motto "Die Stadt gehört dir". Von 9.30 Uhr bis ca. 18 Uhr soll Wörgls Jugend in der Aula des Bundesschulzentrums ihre Anliegen, Ideen, Wünsche und Beschwerden mit anderen Jugendlichen diskutieren, gemeinsam Vorschläge und Ideen entwickeln,um Wörlg auch für Junge lebenswert zu machen, und dann möglichst bei der Umsetzung mitarbeiten. So lautet der Plan, der im Vorfeld von der Stadtführung gemeinsam mit Jugendeinrichtungen geschmiedet wurde. Gemeinsam präsentierte man den Fahrplan zur großen Jugendkonferenz im Stadtamt - v.l. Erika Dekitsch und Bettina Steinmüller, Streetwork Wörgl, Roswitha Lenzi, Leiterin des gemeinderätlichen Schul- und Jugendausschusses, Klaus Ritzer, Jugendbetreuer, Moderatorin Isabella Klien, Johanna Ringler vom Jugendbeirat, Julia Unterrainer, I-MOTION-Projektbetreuerin und Bgm. LA Arno Abler. Mehr dazu...

Wörgl  I-MOTION  Politik  Jugend  Jugendbeirat  JUB  BurningEight  JugendOpenSpace