Die gesundheitsgefährdende, unzumutbare Geruchsbelastung durch die Deponie Riederberg, die 2005 ein noch nie da gewesenes Ausmaß erreichte, gab den Anstoß für den Neustart der Bürgerinitiative „Bruckhäusl aktiv“, vormals Verein zur Wiederherstellung und Erhaltung des Wohn- und Erholungsgebietes Wörgler und Kirchbichler Boden. Am 5. April fand im Gasthof Hauserwirt die Generalversammlung statt, bei der der Vorstand neu gewählt wurde. Mehr dazu...

Wörgl  Bruckhäusl  Deponie  Bürgerinitiative