Aus zwölf spannenden und interessanten Einreichprojekten zum Michael Unterguggenberger Preis 2007 einen Gewinner zu ermitteln, stellte die Jury vor keine leichte Aufgabe. Das konnte auch das Publikum bei der Preisverleihung am 25. Oktober 2007 im gefüllten großen Saal des Wörgler Veranstaltungszentrums Komma nach der Präsentation der Bewerbungen nachempfinden. Als mit dem Mikrokredit-Projekt der STRO-Group in Brasilien vom Wörgler Bürgermeister LA Arno Abler (rechts im Bild) der Gewinner bekannt gegeben wurde, empfing den Projekt-Einreicher Henk van Arkel aus den Niederlanden tosender Applaus auf der Bühne. Sparkassen-Vorstandsdirektor Reinhard Waltl (links) überreichte den von der Sparkasse Kufstein/Wörgl gestifteten Geldpreis in Höhe von 5.000 Euro. Der glückliche Preisträger verriet dann auch, wofür das Preisgeld verwendet wird: Es hilft, ein Restaurant für Straßenkinder im armen Bezirk Rubem Berta in Porto Alegre im Süden Brasiliens einzurichten. Mehr zur Michael Unterguggenberger Preis-Verleihung - hier anklicken.
Foto: WEST.Fotostudio/David Steinbacher
Neu: Photogalerie von der Preisverleihung - hier anklicken

Wörgl  Kultur  Freigeldjahr  Unterguggenbergerpreis