"Sensationell! Das Jugendblasorchester der Landesmusikschule Wörgl siegte beim 3. Österreichischen Jugend-Blasorchester-Wettbewerb im Brucknerhaus Linz in der Wertungsklasse mit maximalem Durchschnittsalter von 15 Jahren", freut sich Wörgls Musikschuldirektor Johannes Puchleitner. Am 27. Oktober ging im Brucknerhaus Linz das Bundesfinale des 3. Österreichischen Jugend-Blasorchester-Wettbewerbs über die Bühne. 24 Orchester aus ganz Österreich mit mehr als 1000 Kindern und Jugendlichen stellten sich dort einer internationalen Jury. Das Wörgler Jugendblasorchester (rechts im Bild - zum Vergrößern Bild anklicken) stellte sich dabei als bestes der sieben Bewerber dieser Altersgruppe heraus. Mehr dazu...
Foto: Landesmusikschule Wörgl

Wörgl  Landesmusikschule  Jugend  LMS