In die Zielgerade biegen derzeit die Arbeiten beim neuen Veranstaltungs- und Seminarzentrum „Malerwinkel“ in Rattenberg. Auf vier Ebenen bietet das ambitionierte Revitalisierungsprojekt Malerwinkel neben einem großen Veranstaltungssaal mehrere Seminar- und Mehrzweckräume, einen Ausstellungsbereich, Gastronomie und wird ab Jänner auch das Rattenberger Stadtamt beherbergen. Die neue kommunale Einrichtung wird am 24. und 25. November mit zwei Tagen der offenen Tür und einem bunten Veranstaltungsprogramm eröffnet – Highlight dabei ist ein Konzert mit Roland Neuwirth und seinen Extremschrammeln mit der Tirol-Premiere seines neuen Programms „Wien G’spürn“ am Sonntag, 25. November (Infos unter 0676/613 76 16).
Im Bild Bürgermeister Franz Wurzenrainer (rechts) mit Architekt Josef Wurzer bei der Besichtigung der neuen städtischen Einrichtung, die mittels gläsernem Lift an der Außenfassade spektakulär erschlossen wird.
Text und Foto: Albin Ritsch

Rattenberg  Kultur  Konzert  Malerwinkl