So attraktiv wie nie zuvor war 2007 das Wörgler Stadtfest, das am 7.7.2007 zur 25-Jahr-Feier des gleichnamigen Vereins als größtes Volksfest in den Bezirken Kufstein und Kitzbühel über 12.000 Besucher anlockte. 48 Wörgler Vereine beteiligten sich daran. So fiel die "Festnachlese" am 29. November 2007 bei der Jahreshauptversammlung des Vereins Stadtfest auch demensprechend positiv aus und Stadtfestobmann Mario Wiechenthaler kündigte an, das hohe Niveau hinsichtlich der gebotenen Attraktionen und des Musikprogramms auch 2008 halten zu wollen. Bei der Neuwahl gab´s ein einstimmiges Vertrauensvotum für die Vereinsführung - hier im Bild v.l. Schriftführer Max Griesser, seine Stellvertreterin Bianca Wieser, Obmann Mario Wiechenthaler, Kassier Manfred Feiersinger, Obmann-Stellvertreter Hansi Spitzl und Kassier-Stellvertreter Mike Pfeffer. Der Verein Stadtfest verwaltet auch die Kinderhilfe Wörgl, die im Rahmen der Lokalen Agenda21 zur Unterstützung von Wörgler Familien schwer kranker Kinder ins Leben gerufen wurde. Mehr dazu...

Wörgl  LokaleAgenda  Jahreshauptversammlung  LA21  Vereine  Stadtfest  KinderhilfeWörgl